Ablauf der Befragung

Wer kann an der Befragung teilnehmen?

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die per Zufallsverfahren aus dem Einwohnermelderegister der Stadt Halle ausgewählt wurden. Diese Personen haben im April 2012 ein persönliches Anschreiben von uns erhalten.

Wie wird die Befragung ablaufen?

Im Mai 2012 erhalten die zufällig ausgewählten Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Halle einen schriftlichen Fragebogen und einen frankierten Rückumschlag. Der Fragebogen kann in Papierform oder Online über einen Sicherheitsserver ausgefüllt werden.

Wenn Sie den Fragebogen in Papierform ausfüllen, senden Sie ihn uns bitte in dem beigefügtem Rückumschlag per Post zu. Sie müssen dafür kein Porto bezahlen.

Wenn Sie den Fragebogen Online ausfüllen, werden Sie auf der ersten Eingabeseite gebeten, sich ein persönliches Kennwort zu erstellen. Bitte übertragen Sie dieses Kennwort auf den Abschnitt am Ende des Papierfragebogens. Senden Sie uns dann den leeren Papierfragebogen in dem beigefügtem Rückumschlag per Post zu. Sie müssen dafür kein Porto zahlen. Nur wenn wir den leeren Papierfragebogen mit dem persönlichen Kennwort von Ihnen per Post erhalten, dürfen wir Ihre Online-Angaben auswerten (siehe den Abschnitt "Datenschutz & Anonymität").

Unter allen Teilnehmern verlosen wir Geldpreise in Höhe von 1 x 300 Euro und 12 x 100 Euro.

Ende Mai werden wir an alle teilnahmeberechtigten Personen der Befragung eine Erinnerungspostkarte versenden. Wenn Sie den Fragebogen zu diesem Zeitpunkt schon ausgefüllt haben, dann können Sie diese Postkarte einfach ignorieren. Im September erhalten alle Personen von uns ein Dankschreiben. In diesem Schreiben geben wir mit dem anonymen persönlichen Kennwort die Gewinner unserer Verlosung und die Teilnehmer für das persönliche Interview bekannt.

nach oben

Einige Fragen im Fragebogen erscheinen mir sehr seltsam ...

Es kann sein, dass Ihnen einige Fragen merkwürdig oder schwierig vorkommen. Wir wären Ihnen aber sehr dankbar, wenn Sie dennoch versuchen könnten, diese Fragen so zu beantworten, wie es Ihrem Gefühl am ehesten entspricht. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Uns interessiert Ihre Meinung, sie ist uns wichtig.

Was sind die persönlichen Interviews, die am Ende des Fragebogens erwähnt werden?

Einige Personen möchten wir zusätzlich zu einem persönlichen Interview einladen. Dieses Interview wird ungefähr 60 Minuten dauern. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie 50 Euro. Falls Sie zu einem solchen Gespräch bereit sind, können Sie das am Ende des Fragebogens angeben.
nach oben

Warum bekomme ich eine Erinnerungspostkarte, obwohl ich den Fragebogen schon ausgefüllt habe?

Da die Befragung anonym ist, wissen wir nicht, wer den Fragebogen bereits ausgefüllt hat. Wir wissen also nicht, dass Sie uns den Fragebogen schon zurückgeschickt haben. In dem Fall können Sie die Postkarte einfach ignorieren.

Warum bekomme ich ein Dankschreiben, obwohl ich nicht an der Befragung oder der Verlosung teilgenommen habe?

Da die Befragung anonym ist, wissen wir nicht, wer nicht an der Verlosung oder der Befragung teilgenommen hat. Deshalb haben Sie trotzdem noch mal ein Schreiben von uns erhalten, das Sie einfach ignorieren können.
nach oben